Empfohlen von 94% der Kunden
Kostenloser Versand ab einen Auftragswert von 100 Euro.
Flagge von deutschland
Verkauf von Klebstoffen, Dichtungsmassen, Dichtungen, Silikonen
Menü
0 Warenkorb 0,00 
Gesamt: 0,00 
Geben Sie 100,00 € mehr aus und erhalten Sie kostenlosen Versand
Weiter zum Warenkorb
Der Einkaufswagen ist leer.

Rücktritt vom Vertrag / Reklamation

Dieses Beschwerdeverfahren für Verbraucher (im Folgenden als "Beschwerdeverfahren" bezeichnet) regelt die Methode und die Bedingungen für die Geltendmachung von Mängeln an Waren, die der Verbraucher über den Adhesive-Store-Onlineshop unseres Unternehmens gekauft hat:

1. Für welche Mängel der Ware sind wir verantwortlich?

Als Verkäufer sind wir dafür verantwortlich, dass die von Ihnen bestellte Ware an Sie geliefert wurde und dass die Ware nach Erhalt frei von Mängeln ist. Dies bedeutet, dass die Ware nach Erhalt insbesondere:

Wir sind auch dafür verantwortlich, dass diese Mängel während der Garantiezeit nicht auftreten. Über die gesetzliche Gewährleistungsfrist hinaus gewähren wir den Verbrauchern keine Qualitätsgarantie.

Der Unterschied in den Farbtönen in der Realität und auf elektronischen Anzeigegeräten kann nicht als Mangel an der Ware angesehen werden. Wenn die Ware nicht Ihrer Vorstellung entspricht, haben Sie das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware gemäß Artikel 6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Verbraucher vom Vertrag zurückzutreten.

2. Was ist die Garantiezeit?

Für nicht verwendete Konsumgüter beträgt die Gewährleistungsfrist vierundzwanzig Monate ab Erhalt der Ware, es sei denn, in der Webschnittstelle, in den Begleitdokumenten oder in der Werbung ist eine längere Gewährleistungsfrist angegeben.

Wenn auf der Ware das Datum der Mindesthaltbarkeit angegeben ist oder bei einem verderblichen Artikel der Zeitraum angegeben ist, für den der Artikel verwendet werden kann, gilt die Garantiezeit bis zu diesem Datum.

Für den Fall, dass Ihre Waren umgetauscht werden, läuft keine neue Garantiezeit für neue Waren. In diesem Fall verlängert sich die Gewährleistungsfrist jedoch um die Zeit, für die Sie die Ware aufgrund eines Mangels nicht nutzen konnten.

3. Welche Rechte haben Sie an fehlerhafter Leistung?

4. Wann können die Rechte aus Leistungsmängeln nicht ausgeübt werden?

5. Wie gehe ich mit einer Beschwerde um?

 

Logo

Newsletter abonieren